Lehrer heute

Jeder von uns erinnert sich an Details aus seinem Schülerleben, in der eine Lehrerin, ein Lehrer, eine wichtige Rolle spielte. Es gab Lehrer oder Lehrerinnen, die man verehrte oder sehr gern hatte. Und es gab solche, die man fürchtete oder sogar hasste.

Als Elternteil von Schulkindern erlebt man diese Berufsgruppe mit etwas anderen Augen: Lehrer sollen Vorbild sein, für alles Verständnis haben, immer die Ruhe bewahren, Talente fördern und Defizite ausgleichen, ein großes Herz und Ohr für die Sorgen der Schüler haben, Gefahren rechtzeitig erkennen, ethisch einwandfrei sein, die jungen Menschen sicher ins Leben führen und dazu noch Wissen lustvoll vermitteln.

Wenn ich bedenke, dass eine Volksschullehrerin für rund 25 Kinder verantwortlich ist, ein Fachlehrer in Hauptschule oder Gymnasium für rund 150 Schüler und mehr, dann frage ich mich, wieso ich glaube, dass eine Person dieses Wunder vollbringen kann.

Und ich frage mich, welche Aufgabe ich bei der Erziehung meines Kindes habe?

Gästebuch

© Schulweb - Erstes Websystem für Schulen
Bildquelle: ©: iStock | free image